Übersicht

Kultur

Mehr Unterstützung für Kulturschaffende

„Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion hat das Land Schleswig-Holstein den Bundesfördertopf von 5 Millionen Euro für Bildungseinrichtungen um eine Million Euro aufgestockt. Mit diesem Geld sollen Projekte von einzelnen Kulturschaffenden und Dozenten gefördert werden, die Kunst und Weiterbildung in Zeiten von Corona möglich machen oder aber Ideen für zukünftiges Arbeiten entwickeln, wie beispielsweise digitale Ausstellungen oder virtuellen Unterricht. Die SPD Neumünster freut sich darüber sehr und hofft, dass die zusätzlichen Mittel einen Beitrag dazu leisten, die lebendige und bunte Kulturszene unserer Stadt zu erhalten“, so die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Neumünster Kirsten Eickhoff-Weber.

Termine