Übersicht

Für MdL Eickhoff-Weber (SPD Neumünster)

Entlastungspaket: Mehr Gerechtigkeit in der Krise

Soziale Politik bedeutet, dass wir als Gesellschaft zusammenstehen, um in solchen Zeiten Lasten gerecht zu teilen. Mit milliardenschweren Entlastungsmaßnahmen verschafft die SPD-geführte Bundesregierung denjenigen Luft, die wenig Einkommen haben und von steigenden Preisen besonders betroffen sind.

Bild: Gerrit Köhler

Gedenken und Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Die SPD Neumünster gedachte am Volkstrauertag der Opfer des Nationalsozialismus mit einer Kranzniederlegung am Stein auf der Klosterinsel. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion Frank Matthiesen richtete einige Worte des Gedenkens an die Anwesenden.

Bild: Carsten Wiegmann

Gedenken und Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Die SPD Neumünster gedenkt am Volkstrauertag der Opfer des Nationalsozialismus. Die Kranzniederlegung am Stein auf der Klosterinsel findet am Sonntag, den 13. November um 10.00 Uhr statt. Dabei wird der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion Frank Matthiesen einige Worte des Gedenkens an die Anwesenden richten.

Bild: SPD Neumünster

Soziale Gerechtigkeit bei Energiekrise und Klimawende

Wir alle spüren täglich die sich verändernde Lage. Die Preissteigerungen in allen Bereichen treffen jeden von uns, besonders aber die, die wenig oder sehr wenig haben. Es darf nicht sein, dass in den armen Kommunen arme Menschen arm dran sind. Jetzt muss der Sozialstaat seine Stärke beweisen! Niemand darf allein gelassen werden.

Bild: Kristian Klinck

SPD Neumünster lädt ein: Veranstaltung zur Friedens- und Sicherheitspolitik mit Dr. Kristian Klinck MdB

Wie kann der durch den völkerrechtswidrigen Überfall Russlands ausgelöste Krieg in der Ukraine möglichst schnell beendet werden? Wie werden wir danach in Europa zusammenleben? Welche Folgen bestehen für die militärische Verteidigung unseres Landes, auch im europäischen Rahmen? Wie sichern wir die Energieversorgung der Zukunft?

Ein Jahr Oberbürgermeister Tobias Bergmann – Ein gutes Jahr für Neumünster

Nach einem hoch engagierten Wahlkampf, der durch eine große Nähe zu den Menschen in Neumünster geprägt war, wurde Tobias Bergmann am 30.05.2021 in einer Stichwahl zum Oberbürgermeister der Stadt Neumünster gewählt. Die Neumünsteraner*innen haben sich damit für eine überzeugende Persönlichkeit, einen versierten Fachmann, einen engagierten Neumünsteraner und für ein ambitioniertes Wahlprogramm entschieden: Das neue Neumünster.

Milchbetriebe bringen die Kläranlage und die Stadtentwicklung an ihre Grenzen

Seit Jahren befassen sich die SPD-Rathausfraktion und die Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber mit den Problemen und Fragen zur Ansiedlung der milchverarbeitenden Betriebe in Neumünster. Damit verbundenen sind erhebliche Investitionen und Auswirkungen auf die Kläranlage, das Kanalnetz, die Umwelt und die Stadtentwicklung. Das ist ein komplexes Thema. Nachdem aktuell die Antworten der Landesregierung auf einige Kleine Anfragen der Abgeordneten vorliegen, haben wir den Sachstand zusammengefasst.

Thomas Losse-Müller und Serpil Midyatli am Infostand

Thomas Losse-Müller und Serpil Midyatli kommen am Freitag, den 06. Mai ab 12:00 Uhr zum Infostand der SPD Neumünster auf dem Großflecken. Der Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl am 08. Mai und die Vorsitzende der SPD-Schleswig-Holstein freuen sich auf den Austausch und die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Wahlkampf ist Teamarbeit

Wir machen unseren Wahlkampf gemeinsam. Ob Plakate kleben, Flyer verteilen oder Termine vor Ort – wir als SPD unterstützen Kirsten Eickhoff-Weber und Thomas Losse-Müller mit Herz und Hand in diesem Wahlkampf.

SPD gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Auch in diesem Jahr gedenkt die SPD Neumünster am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird das Gedenken in diesem Jahr in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden. Die Kreisvorsitzende der Jusos Neumünster Yaren Özgür und der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Volker Andresen werden gemeinsam um 17:30 Uhr an der Gedenktafel im Rathaus-Innenhof einen Kranz niederlegen.

Klare Haltung – zusammenstehen gegen die Pandemie

"Wir haben Vertrauen in Staat, Wissenschaft und Menschen und stehen zusammen gegen die Pandemie – diese Botschaft der Aktion ‚Mit Vertrauen für Neumünster‘ unterstützen wir als SPD ausdrücklich. Unser großer Dank gilt den Initiatoren, die diese Aktion ins Leben gerufen haben", so SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber und SPD-Rathausfraktionsvorsitzender Volker Andresen zur Menschenkette „Mit Vertrauen für Neumünster“.

Bild: Carsten Wiegmann

Neuwahlen bei der SPD Neumünster

Die SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber wurde am 10.11. auf dem Kreisparteitag der SPD Neumünster mit großer Mehrheit (91%) wiedergewählt. Ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Jo Blane und Volker Andresen sowie der Kreiskassierer Thorsten Klimm.

Termine