Die Arbeit im Landtag beginnt!

Mit der Wahl des neuen Landtagspräsidenten und der Verpflichtung der Landtagsabgeordneten hat der 18. Schleswig-Holsteinische Landtag gestern seine Arbeit aufgenommen. Unter den Augen einer gut gefüllten Besuchertribüne, nahm auch Neumünsters Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber als eines von insgesamt 69 Mitgliedern im Kieler Landtag Platz.

Kirsten Eickhoff-Weber MdL

„Ich freue mich, dass die Arbeit nun endlich losgeht und wir in der nächsten Woche Torsten Albig zu unserem Ministerpräsidenten wählen können.“, so Eickhoff-Weber, die in ihrer ersten Landtagssitzung gleich als Schriftführerin neben Alterspräsident Wolfgang Kubicki auf dem Präsidium Platz nehmen durfte.
Nach dem Ablegen des Amtseides und einem Grundsatzbeschluss zur Immunität der Abgeordneten, konstituierten sich gestern, im Anschluss an die Plenarsitzung, auch die acht Landtagsausschüsse.